Geistige Heilung für Tiere

 

Der geistigen Heilung liegt ein ganzheitliches Weltbild zugrunde, bei dem alles ein Teil eines großen Ganzen ist und eine Seele inne hat. Die gemeinsame Grundlage ist dabei ein universelles Bewusstsein, über den jeder und alles miteinander verbunden ist. Alles, was in der Welt geschieht, gedacht und gefühlt wird, wird in diesem Bewusstsein gespeichert. Das gilt auch für Tiere: Ist die Seele oder der Geist eines Tieres aus dem Gleichgewicht geraten, wird dies im Bewusstein gespeichert. Das Ungleichgewicht kann sich als Verhaltensauffälligkeit oder Krankheit zeigen.

 

Das universelle Bewusstsein besteht aus Energie. Mit Hilfe der Energiearbeit, also des geistigen Heilens, verbinde ich mich mit dem universellen Bewusstsein und versuche liebevoll die tiefliegenden geistigen, seelischen und karmischen Probleme zu lösen, die der mögliche Grund für gegenwärtige Auffälligkeiten sein können. Es kann so über die Auflösung der Probleme im Bewusstsein zur Heilung kommen.

 

Falls Du Fragen zur geistigen Heilung hast, kannst Du mich kontaktieren. Ich helfe Dir gern weiter.

 

Tina's Tierheilpraxis - die sanfte Alternative

 

Termine unter

0160 - 287 261 2

Teile meine Seite: